Der Versuch einen Überblick über die heute noch existierenden Teile des Atlantikwalls in Frankreich zu schaffen.  


Diese Seiten sollen einen Eindruck davon vermitteln, was unter Deutscher Besatzung an Frankreichs Küste gebaut wurde um ein Reich zu schützen, das diese Region erobert hatte und sie mit Beton und Stahl zu schützen suchte. 

Der Mythos des unbezwingbaren Atlantikwalls hielt sich jedoch nur so lange, bis alliierten Truppen beginnend mit der Invasion am 06. Juni 1944, den Gegenbeweis antraten und in der Seinebucht den Wall bezwangen.

Bei der Erstellung dieser Seiten ging es mir um die Darstellung der Bauwerke, wie sie heute, rund 70 Jahre nach dem Krieg, noch immer die Küstenlandschaft Frankreichs prägen.

Für viele Ältere ist der Schrecken des Krieges noch lebendig und sie betrachten solch eine Darstellung mit Kopfschütteln oder stehen Besichtigungen mit Skepsis gegenüber. 

Doch seit diesen Tagen sind zwei Generationen junger Franzosen und junger Deutscher heran gewachsen und diese betrachten die Bauwerke des Atlantikwalls mit anderen Augen als ihre Großväter, die dort gedient haben mögen. Für sie ist der Besuch einer Batterie so etwas wie der Besuch einer Burg im Rheintal, ein Teil der Geschichte  unserer beider Länder, die in ähnlicher Form auch an der Maginot Linie zu besichtigen ist.

Ich möchte mit diesem Überblick niemandem zu nahe treten und habe daher versucht die Text so sachlich wie möglich zu halten. Sollte trotzdem jemand Anstoß an den Darstellungen nehmen, oder Verbesserungen und Anregungen haben so würde ich mich über eine direkte Kontaktaufnahme freuen.

Thomas Philipp

 

Datum Änderung
2018-03-24 Heute wurde die Seite zu Stp. Dalie im Bereich des AOK 15, Küstenverteidigungsabschnitt B ergänzt.
2018-03-13 Heute wurden die Detailseiten der Stützpunkt Qu 35, Qu 36, Qu39 und Qu 40 aus dem BEreich der Küstenverteidigungs-Untergruppen Plogastel St. Germain ergänzt.
2018-03-12 Heute wurden die Arbeiten im Bereich der Küstenverteidigungsgruppen Vannes mit der Ergänzung der Detailseiten zu Va 52 und Va 102 angeschlossen.
2018-03-11 Heute sind zahlreiche Detailseiten im Bereich der Küstenverteidigungsgruppen Vannes fertig gestellt worden.
Va 04, Va 05, Va06, Va 07, Va 301, Va 302, Va 304, Va 306, Va 307, Va 308, Va 309
2018-03-10 Heute ist die Detailseite zu Va 03 mit 36 Bildern hinzu gekommen.
2018-03-09 Heute kamen die Detailseiten zu Mi 3 und Mi 7 mit zusammen 6 neuen Bildern hinzu.
2018-03-08 Heute sind ist die Detailseite zu Mi 301 im Bereich der Küstenverteidigungs-Untergruppe Saint Michel-Chef-Chef mit 16 zusätzlichen Bildern hinzu gekommen.
2018-03-07 Heute sind die Detailseiten zu Tu 301 mit 10 und Tu 500 mit 6 neuen Bildern hinzu gekommen.
2018-03-06 Heute sind die Detailseiten zu Tu 21 mit 8 neuen Bildern und Tu 22 mit 2 neuen Bildern im Bereich der Küstenverteidigungs-Untergruppe La Baule hinzu gekommen.
2018-03-05 Heute sind die letzte Ergänzungen zur Küstenverteidigungs-Untergruppe St. Nazaire hinzu gekommen. Die verbunkerten Schleuse in Nz 107 mit 18 neuen Bildern, der Luftschutzbunker für die Hafenarbeiter in Nz 113 mit 5 neuen Bildern sowie der Uboot-Bunker in Nz 405 mit 40 zusätzlichen Bildern.
2018-03-04 Heute kamen die Detailseiten zu den Stützpunkten Nz 311, Nz 312 und Nz 415 mit zusammen 17 neuen Bildern hinzu.
2018-03-03 Heute sind die Detailseiten zu Nr 56 und zu Nz 361 mit 7 neuen Bildern hinzugefügt worden.
2018-03-02 Heute kamen die Detailseiten zu Nz 17a und dem benachbarten Nz 341 mit insgesamt acht weiteren Fotos hinzu.
2018-02-28 Heute kam die nächste Detailseite zu einem bereits verlorenen Teil der Atlantikwall-Geschichte hinzu. Nz 108, das ehemalige Tanklager neben dem großen Trockendock.
2018-02-27 Heute ist die Detailseite Nz 401 des inzwischen abgerissenen Kommandobunkers der Marina Flak-Abteilung 820 hinzu gekommen.
2018-02-26 Heute ist die Detailseite von Nz 351 mit 7 zusätzlichen Bildern hinzu gekommen.
2018-02-25 Heute ist die Detailseite zu Nz 345 mit 30 zusätzlichen Bildern ergänzt worden.
2018-02-24 Heute sind die Detailseiten zu Nz 20 mit 6 zusätzlichen Bildern, zu Nz 22 mit 8 zusätzlichen Bilder und zu Nz 305 mit 41 zusätzlichen Bildern hinzugefügt worden.
2018-02-18 Heute ist die Detailseite zu Ra 157 mit 9 zusätzlichen Bildern hinzu gekommen. Ebenfalls ergänzt wurden die Grunlagenseite zu den Heeresregelbauten mit dem Heeresregelbau Typ 105c sowie 694, sowie die Grundlagenseite zu den Vf Bauwerken. Hier ist der MG Rundumstand Vf 3 und der Stand für scheren Granatwerfer Vf 69 hinzu gekommen. Ergänzt wurde nun auch die Verlinkung zwischen der Übersicht zu den Regelbauten und den einzelnen Beschreibungen.
2018-02-17 Heute ist die Detailseite zu Ra 230 mit 38 zusätzlichen Bildern angelegt worden.
2018-02-16 Heute sind die Detailseiten zu Ra 145, Ra 155 sowie Ra 236/I ergänzt worden.
2018-02-13 Heute wurde die Detailseiten zu Ra 145a ergänzt.
2018-02-11 Heute sind die Detailseiten zu Ra 104a , Ra 104b, Ra 109, Ra 120, Ra 143, Ra 276, Ra 277 und Ra 625 hinzu gekommen.
Neu hinzu gekommen sind Ra 106 und Ra 281. Ergänzt wurden zudem die KMZ-Files für die KVUGr Dol und die KVUGr Cancale.
2018-02-10 Heute sind die Detailseite zu Mo 5, Mo 6, Mo 40, Mo 83, Mo 89, Mo 90 und Mo 94 hochgeladen worden.
2018-02-09 Heute wurden die Detailseite zu Re 303, sowie zum Stp. Kermorvan (Re 104 - Re 118) ergänzt.
2018-02-08 Heute wurden die Detailseiten zu B 323, Re 309, der Flak Batterie Anika und zu Re 302 ergänzt.
2018-02-07 Heute wurde die Detailseite zu Cr 346 ergänzt.
2018-02-06 Heute wurden die Detailseiten zu Cr 11, Cr 42 und Cr 43 ergänzt.
2018-02-05 Heute wurden die Detailseiten zu Cr 335, Cr 336 und Cr 342 ergänzt.
2018-02-04 Heute ist die Seite in ihrem neuen Layout mit mehr als 3000 Bildern hoch geladen worden.