AOK 15 - KVA E - Stp.Gr. Treport  
 
Die Stützpunktgruppe Cayeux verteidigte den Bereich südlich der Somme-Mündung bis nach Ault. Heute sind noch einige Stützpunkte zu besichtigen. Insb. die Geschützbatterie in diesem Bereich bestanden aus Feldartillerie und so ist heute von deren Stellungen nichts mehr zu finden.
   
Tre 03 3x
Tre 03 stellt im Grunde eine Hohlgangsystem dar, dass in den Fuß der Klippen getrieben wurde. Zudem gehört ein Vf Unterstand zum Stützpunkt.
   
Tre 06 4x
Der auf den westlichen Klippen gelegene Stützpunkt konnte mit seinem MG Bunker des Heerestyps 630 den Hafen unter Feuer nehmen. Neben dem MG Bunker gehörten noch ein Unterstand und eine SK Leitstand zum Stützpunkt. Ebenso befindet sich auf dem ehemaligen Gelände des Stützpunktes ein weiterer Zugang zum Hohlgangsystem.
   
Tre 016 - HKB Mers les Bains 10x
Diese Stützpunkt setzt sich aus mehreren Teilgruppen zusammen, die sich auf dem Plateau und dem Hang auf der Ostseite von Mers les Bains befinden. Der Stadt zugewand liegen eine Vf 06 sowie eine Heeresregelbau des Typs 612. Auf dem Plateau selbst befinden sich die verschütteten Reste von zwei Heeresregelbauten des Typs 671. Ein dritter Heeresregelbau des gleichen Typs ist mit einem Denkmal überbaut. Zudem findet man die Rester zweier Regelbauten des Typs 607 sowie einen Heeresregelbau des Typs 134 und einen Gruppeunterstand des Typs 621. Direkt an den Klippen findet sich zudem ein Feuerleitstand des Typs 636 in einer Sonderausführung.