AOK 1 - KVA D - KVUA Süd  
Der Küstenverteidigungs-Unterabschnitt Süd umfasst die drei Küstenverteidigungsgruppen Süd La Rochelle, Süd Ile de Re und Süd Oleron. Mit eingeschlossen in diesem Bereich ist die Festung La Rochelle mit ihrem Hafen und dem Uboot-Stützpunkt in La Palice, die durch die  Batterien auf den Inseln gedeckt werden.
   
KVGr Süd La Rochelle
Die Küstenverteidigungsgruppe umfasst den Küstenbereich zwischen der Anse de l'Aiguillon im Norden und Rochefort im Süden. Mit in dieses Gebiet fällt die Uboot-Basis in La Palice.
   
KVGr Süd Ile de Re
Die Küstenverteidigungsgruppe Süd Ile de Re umfasst die Stützpunkte auf der gleichnamigen Insel Ile de Re. Darunter einige schwere Batterien zum Schutz des Hafens von La Palice.
 
KVGr Süd Oleron
Die südlichste der Inseln im Bereich des Küstenvertedigungs-Unterabschnitts Süd sollte mit den dort stationierten Batterien eine Annäherung von Süden-Westen an den Hafen von La Palice verhinden. Aufgrund der Sandbänke und möglicher Fahrrinnen war die Insel weniger stark verteidigt als die Ile de Re.