AOK 7 - KVA J - KVGr Cotentin Ost - KVUGR Barfleur - Stp. 152  
Diese nördlich des Ortes Gatteville le Phare gelegen Batterie verfügte ursprünglich über sechs 15,5 cm Geschütze in offenen Bettungen. Später wurden zur Unterbringung von vier der Geschütze Regelbauten des Typs 679 errichtet. Hinzu kamen noch zwei Regelbauten dey Typs 502 (Doppelgruppenunterstand), ein Regelbau dey Typs 607 (Munitionsstand II), zwei Regelbauten des Typs 134 (Munitionsunterstanb I), eine Doppelgruppenunterstand des Regelbautyps 622, sowei ein modifizierter Regelbau des Typs 502 der zum Leitstand umgestaltet worden war.
   
Der nödliche Teil der Anlage mit zwei der offenene Bettungen und zwei der Geschützbunker des Typs 679
 
Die offenen Bettungen für die 15,5 cm Geschütze
Offene Bettung mit angebautem Ringstand
 
Offene Bettung
 
Zwei der offenen Bettungen, links einer der Regelbauten des Typs 679 Ein vollkommen verschüttete Bettung
 
Der Geschützsockel wird als Feuerstelle genutzt
  
Dieser Geschützsockel wurde des zentralen Zapfens beraubt
Offene Bettung
 
Offene Bettung, dahinter eine Regelbau des Typs 679
 
Eine Bettung in voller Größe
 
Blick in eine der Bettungen
  
Blick in eine der Bettungen
Die Geschützstände des Typs 679 (Schartenstand für Geschütze auf schwerer Sockellafette mit 120° Schussfeld)
Die beiden nord-östlichen Regelbauten des Typs 679 werden als Ferienhäuser genutzt
 
Der am weitesten Westlich gelegene Regelbau des Typs 679 Der Zugang zu diesem Regelbau des Typs 679 wurde zugeschüttet
 
 
Zwei der Regelbauten des Typs 679 Die Rückseite dieses R 679 zeigt Beschussschäden durch kleinere Kaliber
 
 
Zwei der Regelbauten des Typs 679
 
 
Noch vor dem Umbau in die zweite Ferienwohnung
 
Noch vor dem Umbau in die zweite Ferienwohnung

  
Ein zur Ferienwohnung umgebauter Regelbau des Typs 679
  
Zwei der Regelbauten des Typs 679
   
Zwei der Regelbauten des Typs 679
 
Zwei der Regelbauten des Typs 679
 
Weitere Bauwerke der Anlage
Der zum Leitstand abgeänderte Regelbau des Typs 502 
 
Einer der verschütteten Regelbauten des Typs 502
 
Bodengleich abgedeckt in der Bildmitte einer der beiden Munitionsräume I des Typs 134  Bodengleich abgedeckt einer der beiden Munitionsräume I des Typs 134, rechts der Leitstand