AOK 15 - KVA E - Stp.Gr. Dieppe - Die 02  
Diese heute noch aus vier Bunkern des Luftwaffentyps L 401 bestehende Flakbatterie liegt auf einer Anhöhe östlich des Hafens von Dieppe. Das Gelände wird heute durch einen Zufahrtsstraße zum Hafen durchschnitten, wodurch einige Bauwerke verloren gingen. 
Zum Stützpunkt gehörten zudem ein gesprengter Marineregelbau des Typ M 272, eine Regelbau des Typs L407, ein Regelbau des Typs 608 sowie diverse Vf Bauwerke.
  
Die Flakbunker om Typ L 401
Flakstand L 401
 
Flakstand L 401
 
Die beiden nördli der Straße gelegenen Flakstände des Typs L 401
 
 
L 401 südlich der Straße gelegen
 
L 401 südlich der Straße gelegen
 
Der Vf Beobachter oberhalb des Hafens 
Vf Beobachter mit Kleinstglocke
 
 
Vf Beobachter mit Kleinstglocke
 
 
Weitere Teile des Stützpunktes
Rest des gesprengten Marineregelbaus des Typs M 272
Rest des gesprengten Marineregelbaus des Typs M 272
 
Der fast vollständig verschüttete Heeresregelbau des Typs 608
 
Der fast vollständig verschüttete Heeresregelbau des Typs 608
 
Der Vf Beobachtungsstand Der Vf Beobachtungsstand