AOK 7 - KVA C
  
  
KVGr Quimper
Die Küstenverteidigungsgruppe Quimper umfasst drei Untergruppen - Douarnenez, Plogastel St Germain und Fouesnant
  
KVGr Lorient
Der BEreich der Küstenverteidigungsgruppe umfasst das zu Festung erkläre Gebiet der Hafenstadt mit seinem UBootbunker und den nach Norden und Süden verteilen Geschützbatterien, Flak-Batterien und den Stützpunkten zur Landungsabwehr

Demnächst mehr:
 
  
KVGr Groix
Demnächst mehr:
 
   
KVGr Vannes
Das Gebiet der Küstenverteidigungrguppen Vannes erstreckt sich entlang der Küste von Étel im Norden bis Penn Lann im Süden. Dabei schließt es die Halbinsel Quiberon, wie auch den Golf von Morbihan ein.
Das Gebiet wurde nicht weiter in Untergruppen geteilt, doch die Stützpunktnummern trennen nach den Nummern auf dem Festland und den 300er Nummern im Bereich der Halbinsel Quiberon mit ihren zwei Marine Küstenbatterien.
 

   
KVGr Inseln
Demnächst mehr:
 
      
KVGR Loire
Die Küstenverteidigungsgruppe Loire war in drei Untergruppen gegliedert. Die Untergruppe La Baule, die Untergruppe Saint Nazaire mit dem Hafen und dem Ubootstützpunkt und die Untergruppe Saint Michel Chef-Chef südlich der Loire Mündung.