Die Region Nord - Pas de Calais

Die Region Nord - Pas de Calais umfasst die beiden Departements Nord und Pas de Calais.

Die Region erstreckt sich von der belgischen Grenze bis Boulogne

Aufgrund ihrer Lage an der engsten Stelle der Kanals und der Bedeutung ihrer Häfen war die Region, die am stärksten ausgebaute des ganzen Atlantikwalls.

Die Region Nord - Pas de Calais gehörte während des zweiten Weltkriegs zum Armee Oberkommando 15. Dieses trennte sich wiederum in die Küstenverteidigungsabschnitte (KVA) B (Belgische Grenze bis Calais), C (Großraum Calais und Boulogne) sowie die Abschnitte  D1 und D2.

Eine Übersicht über die heute noch aus der Luft sichtbaren Spuren des Atlantikwall in diesen Bereich finden sie auf www.atlantikwall.mynetcologne.de:

-
Küstenverteidigungsabschnitt B
- Küstenverteidigungsabschnitt C
- Küstenverteidigungsabschnitt D 1&2